deutsch english

Samuel de Champlain

Brouage 1570 -
Quebec 1635


Samuel de Champlain (1570-1635), franz. Kolonialpionier und Entdecker, unternahm im Jahr 1603 seine erste Reise nach Kanada, vermutlich als Beobachter und Berichterstatter im Auftrag des Königs.
Sieben weitere Reisen sollten in den Jahren 1604-15 folgen, während derer sich Samuel de Champlain zum Bahnbrecher der französ. Erschließung des inneren nordöstlichen Amerika entwickelte. Dabei leitete er eine genaue Kartierung des Gebiets um den Sankt-Lorenz-Strom ein und schilderte seine Eindrücke in ausführlichen Reiseberichten (z.B. "Voyages et Decouvertures faites en la Nouvelle France", depuis l'année 1615).
Samuel de Champlain besonderes Augenmerk galt den bis dato unbekannten Indianerstämmen der Huronen und der Irokesen sowie einer detailreichen Beschreibung von Fauna und Flora, wobei er die Landesnatur und Lebensweise der Eingeborenen stets in einen Zusammenhang zu stellen versuchte.


Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Petrus Kaerius - Germanie inferieure
Petrus Kaerius
"Germanie inferieure"
12.000 €
Detailansicht

Albrecht Dürer - La Passione
Albrecht Dürer
"La Passione"
8.000 €
Detailansicht

Flavius Josephus - Historien und Bücher
Flavius Josephus
"Historien und Bücher"
7.000 €
Detailansicht

Harmensz. Rembrandt van Rijn - Selbstbildnis mit Kappe und Schal
Harmensz. Rembrandt van Rijn
"Selbstbildnis mit Kappe und Schal"
6.000 €
Detailansicht

Leporinus Hasenkopff - Hasen Jacht
Leporinus Hasenkopff
"Hasen Jacht"
4.000 €
Detailansicht

Willem Janszoon Blaeu - Theatrum orbis terrarum ... Pars tertia (Italien)
Willem Janszoon Blaeu
"Theatrum orbis terrarum ... Pars tertia (Italien)"
4.000 €
Detailansicht

Johannes de Laet - Beschrijvinghe van West-Indien
Johannes de Laet
"Beschrijvinghe van West-Indien"
3.000 €
Detailansicht

  - Apocalypsis haereticae calliditatis

"Apocalypsis haereticae calliditatis"
3.000 €
Detailansicht